Adresse

Novaprot GmbH - 84571 Reischach

Email Adresse

info@novaprot.de

Telefonnummer

+49 8670 / 986 836

Haftmittel zur Verbesserung der Regenbeständigkeit von Kaolin

Mit steigender Temperatur und Sonnenexposition traten in den letzten Jahren vornehmlich in den Sonderkulturen Obst- und Weinbau zunehmende Schäden durch Sonnenbrand an den Früchten auf. Es wird versucht eine Minimierung der Sonnenbrandschäden durch Einsatz von Kaolinen sowie durch Beschattung zu erzielen. Dabei hat sich gezeigt, dass nach einer Behandlung der Kulturen, z.B. von Weinreben, mit Kaolinen die Haftung und Regen­festigkeit der Spritzbeläge verbessert werden sollte.

Erste Beregnungsversuche an der Hochschule Geisenheim zeigen nun eine deutliche Verbesserung der Regenbeständigkeit des Kaolin-Spritzbelages auf Weinreben durch Einsatz unseres neu entwickelten Haftmittels NOV201H. Auch gegenüber einem handelsüblichen Vergleichsmittel konnte NOV201H die Regenbeständigkeit des Kaolin-Spritzbelages deutlich verstärken.

Durch NOV201H blieb das Deckvermögen von Kaolin nach einer standardisierten Beregnung unverändert. Das neue Haftmittel schützt Kaolinbeläge vor einer Abwaschung infolge von Regenereignissen.

Kaolin_Weinblätter_Haftmittel

Kaolin 4%ig vor Beregnung der Pflanze

Kaolin 4%ig nach Beregnung der Pflanze

Es ist deutlich zu erkennen, dass Kaolin durch Beregnung von den Blättern abgewaschen wird.

Durch Zugabe des neuen Haftmittels NOV201H sieht die Regenbeständigkeit von Kaolin jedoch wie folgt aus:

Kaolin (4%ig) + NOV201H (1%ig) vor Beregnung der Pflanze

Kaolin (4%ig) + NOV201H (1%ig) nach Beregnung der Pflanze

NOV201H schützt den Kaolin-Belag vor dem Abwaschen durch Regen.

Weitere Informationen stellen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Über Ihre Kontaktaufnahme unter info@novaprot.de würden wir uns freuen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.